Bild des Monats

photo of the month




Fansite online seit
dem 4. April 2007

 
 

The Big Bang


Originaltitel:  The Big Bang Darsteller:   poster
Deutscher Titel: The Big Bang Antonio Banderas  (Ned Cruz)
Land und Jahr:  USA 2010 Thomas Kretschmann  (Detective Frizer)
Genre:  Action, Thriller William Fichtner  (Detective Poley)
Regie:  Tony Krantz Sienna Guillory  (Julie Kestral)
Drehbuch:  Erik Jendresen Sam Elliot  (Simon Kestral)
Dauer:  97 Min. Robert Maillet  (Anton "The Pro" Protopov)
FSK:  16 Delroy Lindo  (Detective Skeres)
Kinostart USA:  13.05.2011 Jimmi Simpson  (Niels Geck)
DVD-Premiere Deutschland: 14.05.12 Autumn Reeser  (Fay Neman)
  James Van Der Beek  (Johnny Nova)


Die Handlung:

Drei skrupellose und dreiste Police Detectives vom Los Angeles Police Department entführen Privatdetektiv Ned Cruz. Sie sind verzweifelt auf der Suche nach einem Versteck mit Diamanten, das sich irgendwo in der Wüste von New Mexico befinden soll. Während Cruz in Gefangenschaft ist, erinnert er sich an die Umstände, die ihn in diese missliche Lage gebracht haben:
Er wurde beauftragt, eine vermisste Stripperin zu finden, doch dieser Job erwies sich als kompliziert und gefährlich, denn jeder

den er befragte, wurde später tot aufgefunden. Die Suche nach der Frau führte Cruz von Los Angeles bis hin nach New Mexico. Unterwegs traf er dabei auf einen brutalen russischen Boxer sowie auf einen alten Milliardär, der mittels Atomenergie einen zweiten Urknall verursachen möchte. Die Auflösung aller mysteriösen Ereignisse kostet bis zum Ende zehn Leute das Leben.



Die Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern:
big-bang-01     big-bang-02     big-bang-03     big-bang-04     big-bang-05
big-bang-06     big-bang-07     big-bang-08     big-bang-09     big-bang-10


Sonstiges zum Film:
Die Dreharbeiten zu diesem Independent-Film fanden etwa von Mitte Oktober bis Mitte November 2009 statt. Nachdem man
   anfangs wohl Schwierigkeiten hatte, eine Firma zu finden, die "The Big Bang" in Nordamerika in die Kinos bringen wollte,
   hatte man Ende 2010 endlich eine gefunden, die dem Film im Mai 2011 einen Kinostart in den USA verschaffen konnte.

Weitere Kinostarts erfolgten nur noch in Bahrain, Kuwait, Japan und Portugal.
"Big Bang" ist die englische Bezeichnung für den Urknall, den der Milliardär Kestral im Film neu erzeugen möchte. Es ist wohl
   aber auch ein Wortspiel, das sich hier in der Filmhandlung und die kostbaren Diamanten und deren Besitz bezieht, und was
   dann alles ein "großer Knall" sein soll.



Der US-Trailer zum Film:


Weitere Kinostarts:  Keine Starts in Österreich und der Schweiz.

Erst-Erscheinungsdaten von DVD und Blu-ray: 
USA:  24.05.11 (DVD, Blu-ray)     UK:  12.03.12 (DVD, Blu-ray)     D:  14.05.12 (DVD, Blu-ray)

Produktions- und Verleihfirmen:  Hannibal Pictures , Flame Ventures , North By Northwest Ent.

Trailer ansehen:  siehe oben oder klicke hier

Drehorte des Films:  Im US-Bundesstaat Washington und der Stadt Spokane in Washington.



zurück zur Auswahlseite