Bild des Monats

photo of the month




Fansite online seit
dem 4. April 2007

 
 

Ultraviolet


Originaltitel:  Ultraviolet Darsteller:   poster ultraviolet
Deutscher Titel:  Ultraviolet Milla Jovovich  (Violet)
Land und Jahr:  USA 2006 Cameron Bright  (Six)
Genre:  Action, Sci Fi, Thriller Nick Chinlund  (Daxus)
Regie:  Kurt Wimmer Sebastien Andrieu  (Nerva)
Dauer:  84 Min. William Fichtner  (Garth)
FSK:  12 David Collier  (BF-1)
Kinostart USA:  03.03.06 Kieran O'Rorke  (Detective Cross)
Kinostart Deutschland:  06.07.06 Sebastien Andrieu  (Nerva)


Die Handlung:

Ende des 21. Jahrhunderts ist ein militärisches Forschungsprojekt zur Züchtung neumodischer Supersoldaten aus dem Ruder gelaufen. Ein Virus verwandelt Menschen in so genannte Hemophagen mit spitzen Eckzähnen. Sie verfügen über schnellere Bewegungen, höhere Intelligenz und größere Kraft, brauchen aber auch das Blut anderer Menschen als Nahrung, um überleben zu können. Als man sie von den normalen Menschen trennt, steht die Welt am Rande eines Bür-

gerkriegs zwischen den beiden Gruppen. Das Ziel ist, die "kranke Bevölkerung" auszulöschen. Man hat aber nicht mit der Rebellin Violet gerechnet, die ebenfalls infiziert ist. Sie beschützt einen neunjährigen Jungen Six, der von der Regierung als sehr gefährlich für die gesunde Bevölkerung eingestuft wird und deshalb eliminiert werden soll.



Die Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern:
ultraviolet-01      ultraviolet-02      ultraviolet-03      ultraviolet-04
ultraviolet-05      ultraviolet-06      ultraviolet-07      ultraviolet-08


Sonstiges zum Film:
Dieser Film hat fast überall nur mittlere bis schlechte Kritiken bekommen. Es wäre zu viel bei anderen ähnlichen Filmen abgeschaut worden (z.B. "Matrix") und erfolgreiche Sachen hätte man einfach nachgeahmt. Trotz dieser Versuche, einen Knaller aus diesem Film zu machen, ist genau das Gegenteil geschehen. Er ist ein schlechter wirkender Aktion-Abklatsch geworden.

Erst-Erscheinungsdaten von DVD und Blu-ray:
USA:  06.06.06 (DVD) , 27.06.06 (Blu-ray)

UK:  30.10.06 (DVD, Blu-ray)    D:  16.01.07 (DVD, Blu-ray) VIDEO:  Die Szenen von William,  Dauer: 3:55 Min.

Weitere Kinostarts:

Österreich: 11.08.06    Schweiz: keiner

Die Produktions- und Verleihfirma:
  Warner Brothers

Trailer ansehen:  bitte hier klicken

Drehorte des Films:
- Hong Kong, China (Hong Kong Casting Call)
- Shanghai, China



zurück zur Auswahlseite