Bild des Monats

photo of the month




Fansite online seit
dem 4. April 2007

 
 

Die Kehrseite der Medaille


Originaltitel:  Underneath Darsteller:   poster
Deutscher Titel:  Die Kehrseite der Medaille Peter Gallagher (Michael Chambers)
Land und Jahr:  USA 1995 Alison Elliott (Rachel)
Genre:  Thriller, Drama William Fichtner (Tommy Dundee)
Regie:  Steven Soderbergh Adam Trese (David Chambers)
Dauer:  95 Min. Shelley Duvall (Krankenschwester)
FSK:  ab 16 Jahre Elisabeth Shue (Susan Crenshaw)
Kinostart USA:  28.04.95 Dennis Hill (Tom)
Kinostart Deutschland:  keiner Anjanette Comer (Mrs. Chambers)


Die Handlung:

Zu Mutters neuerlicher Hochzeit kehrt Michael Chambers ins texanische Austin zurück. Von Wettschulden erdrückt, floh er vor zehn Jahren aus der Stadt. Zurück blieben wütende Buchmacher und Ehefrau Rachel, die sich mittlerweile mit dem dubiosen Nachtclubbesitzer Dundee tröstet.
Michael möchte in der Stadt bleiben und Tom, der zukünftige Ehemann seiner Mutter, besorgt ihm daraufhin einen Job in der

Geldtransport-Firma, in der er selber ebenfalls arbeitet.
Trotz allem was passiert ist, kann Rachel Michael nun schon wieder nicht widerstehen. Als beide von Dundee erwischt werden, rettet sich Michael mit einer gewagten Idee: Er will mit Dundees Hilfe seinen eigenen Geldtransport ausrauben.



Die Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern:
underneath-1     underneath-2     underneath-3     underneath-4     underneath-5     underneath-6


Trailer ansehen:  es gibt leider keinen VIDEO:  Szene mit William

Weitere Kinostarts:

Dieser Independent-Film startete niemals in Kinos
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Produktionsfirma:  Universal Studios

Geschätztes Budget:  6.500.000 US-Dollar

Abschneiden bei Preisverleihungen: 
Independent Spirit Awards 1996
: Nominierung in
der Kategorie "Best Cinematography": Elliot Davis

Drehort des Films:  Austin, Texas, USA



zurück zur Auswahlseite