Bild des Monats

photo of the month




Fansite online seit
dem 4. April 2007

 
 

Prison Break


Originaltitel:  Prison Break Darsteller:   poster prison break
Deutscher Titel:  Prison Break Wentworth Miller  (Michael Scofield)  81 Episoden
Land und Jahr:  USA 2005-2009 Dominic Purcell  (Lincoln Burrows)  81
Genre:  Crime, Drama, Thriller Robert Knepper  (Theodore 'T-Bag' Bagwell)  81
Creator:  Paul Scheuring Amaury Nolasco  (Fernando Sucre)  79
Regie:  21 verschiedene Personen Sarah Wayne Callies  (Dr. Sara Tancredi)  69
Anzahl Staffeln:  4 Wade Williams  (Captain Brad Bellick)  67
Anzahl Episoden:  81 William Fichtner  (Alexander Mahone) 59
Dauer je Episode:  40 - 42 Min. Paul Adelstein  (Paul Kellerman)  46
Erstsendung in D:  ab 21.06.07 auf RTL Marshall Allman  (LJ Burrows)  44
Erstsendung in CH: ab 07.06.07 auf SF2 Rockmond Dunbar (Benjamin 'C-Note' Franklin) 40


Die Staffelbeschreibungen:
 

Staffel 1:  Lincoln Burrows soll für den Mord am Bruder der Vizepräsidentin der USA verantwortlich sein. Er beteuert seine Unschuld und sieht sich als Opfer einer konspirativen Verschwörung. Einzig sein Bruder Michael Scofield und seine Anwältin Veronica Donovan sind von seiner Unschuld überzeugt.
Während Veronica, die im übrigen seine Ex-Geliebte ist, alles daran setzt die Verschwörung aufzudecken, greift Michael zu einer radikalen Maßnahme. Als Statiker war er einst beim Bau des Gefängnisses beteiligt und nun nutzt er sein Wissen für einen überaus ausgeklügelten Plan. Er tätowiert den Bauplan in einer Vielzahl von Motiven auf seinen

Oberkörper, überfällt danach eine Bank, lässt sich mutwillig schnappen und landet so im selben Gefängnis wie sein Bruder. Von dort will er nun mit Lincoln zusammen ausbrechen, doch was er nicht bedacht hat ist die Hackordnung unter den Inhaftierten. Diese zwingt ihn dazu, sich Verbündete unter diesen zu suchen, die als Gegenleistung dann ebenfalls mit flüchten wollen. Das Unternehmen Gefängnisausbruch gestaltet sich wesentlich schwieriger und zeitaufwändiger als ohnehin schon angenommen, doch am Ende gelingt ihnen dieser.

     Rate the whole series:



pic prison-01   pic prison-02   pic prison-03   pic prison-04   pic prison-05   pic prison-06
pic prison-07   pic prison-08   pic prison-09   pic prison-10   pic prison-11   pic prison-12

Staffel 2:  Michael, Lincoln und die anderen Flüchtigen sind nun die meistgesuchten Männer Amerikas. Der Wettlauf gegen die Zeit, der sie zum Ausbruch aus dem Gefängnis von Fox River getrieben hat, ist längst nicht zu Ende. Jetzt werden die beiden Brüder und ihre Fluchtgenossen - eine Bande hartgesottener Krimineller - bis über die Grenzen der Vereinigten Staaten hinaus gejagt. Vor allem FBI Special Agent Alexander Mahone ist ihnen die ganze Zeit dicht auf den Fersen.
Der harte Weg auf der Suche nach Beweisen für Lincolns Unschuld ist von tödlichem Verrat, versteckten Dollarmillionen und einer finsteren Regierungsverschwörung gepflastert. Und Agent Mahone sorgt nebenher dafür, dass dieses Mal nicht alle lebend davon kommen...


pic prison-13   pic prison-14   pic prison-15   pic prison-16   pic prison-17   pic prison-18   pic prison-19

Staffel 3:  Michael landet nach einem missglückten Deal in "Sona", einem berüchtigten Gefängnis in Panama, in dem brutalste Gewalt regiert. Es gibt dort keine Wärter und keine Regeln. Wer einmal drin ist, kommt nur im Leichensack wieder raus. Lincoln Burrows wurde freigesprochen und lässt nun nichts unversucht, seinen Bruder aus dieser Hölle zu befreien. Dann jedoch kidnappt die "Company" Lincolns Sohn L.J. und setzt ihn als Druckmittel ein: Michael soll einen anderen Gefangenen in "Sona" ausfindig machen. Möglicherweise ist der Gesuchte das Ticket nach draußen... Dieses Ticket können auch Alex Mahone, T-Bag und Ex-Gefängniswärter Brad Bellick gebrauchen, die durch verschiedene Umstände ebenfalls in Sona gelandet sind.


pic prison-20   pic prison-21   pic prison-22   pic prison-23   pic prison-24   pic prison-25
pic prison-26   pic prison-27   pic prison-28   pic prison-29   pic prison-30   pic prison-31

Staffel 4:  Nachdem Michael, Whistler, Alex, Bellick und T-Bag der Hölle von Sona entkommen konnten, befinden sie sich erneut auf der Flucht. Mehr denn je wollen sie sich mit Hilfe von Lincoln an der finsteren Company und ihren grausamen Handlangern rächen, allen voran an Gretchen, die Michaels Leben zerstört hat. Dabei stoßen sie auf eine mysteriöse Speicherkarte, die möglicherweise der Schlüssel zur Freiheit ist, denn mit den darauf enthaltenen Daten könnte die Company endlich zur Strecke gebracht werden. Doch der Datensatz ist unvollständig. Es existieren fünf weitere Karten, die zusammen den Decknamen Scylla tragen. Diese müssen sie nun finden. Als die Company erfährt, dass Michael und die anderen drauf und dran sind ihre geheimen Machenschaften aufzudecken, entbrennt ein gnadenloser Wettlauf, der schmerzhafte Opfer auf beiden Seiten fordert.


Sonstiges zur Serie:
Prison Break war anfangs nur als 10-teilige Miniserie geplant und Steven Spielberg sollte als ausführender Produzent fungieren. Doch dieser war anderweitig gebunden und gleichzeitig veränderte der gigantische Erfolg von 24 und Lost die Situation auf dem TV-Serien Markt nachhaltig. So stieg Hollywoodregisseur Brett Ratner (X-Men 3) ins Projekt "Prison Break" ein, der Murdoch Sender Fox schnappte zu, und es wurden zunächst 13 Folgen in Auftrag gegeben. Da die Serie von Anfang an hervorragende Quoten hatte, wurden schnell neue Folgen nachgeschoben und weitere Staffeln in Auftrag gegeben.

Erst-Erscheinungsdaten von DVD und Blu-ray in Deutschland:
Staffel 1:  26.11.07 (DVD) ,  09.05.08 (Blu-ray)
Staffel 2:  30.05.08 (DVD) ,  02.12.09 (Blu-ray)
Staffel 3:  27.03.09 (DVD) ,  25.03.09 (Blu-ray)
Staffel 4:  20.11.09 (DVD) ,  02.12.09 (Blu-ray)
Zusatz-DVD "Prison Break - The Final Break":  08.01.10 (DVD) ,  08.01.10 (Blu-ray)

Abschneiden bei Preisverleihungen:  Klicke hier, um die Ergebnisse anzusehen.




zurück zur Serien-Übersicht