Bild des Monats

photo of the month




Fansite online seit
dem 4. April 2007

 
 

Shooter




Originaltitel:  Shooter Besetzung:
Titel in Deutschland:  Shooter Ryan Phillippe  (Bob Lee Swagger)
Land & Laufzeit:  USA 2016 bis aktuell Cynthia Addai-Robinson  (Nadine Memphis)
Genre:  Thriller, Action, Drama Omar Epps  (Isaac Johnson)
Creator:  John Hlavin Tembi Locke  (FBI Special Agent Claire Hopkins)
Laufzeit pro Folge:  ca. 43 Minuten Shantel VanSanten  (Julie Swagger)
Anzahl der Staffeln:  bisher eine William Fichtner  (Rathford O'Brien)
Anzahl der Episoden:  bisher x ausgestrahlte David Marciano  (FBI agent John Renlow)
Anzahl Episoden mit William:  ? Tom Sizemore  (CIA Agent Hugh Meachum)
TV-Premiere der Serie:  15.11.16 (USA) Lexy Kolker  (Mary Swagger)
TV-Premiere der Serie:  24.11.16 (DEU) Alexander Bateman  (FBI Task Force)



Die Handlung der Serie:

Der frühere Marine Bob Lee Swagger, ein Scharfschütze, der in der Spionageabwehr ausgebildet wurde, wird von seinem ehemaligen kommandierenden Offizier und jetzigen Secret-Service-Agenten Isaac Johnson aus dem selbst gewählten Ruhestand geholt, um ein Attentat auf den US-Präsidenten zu verhindern. Von einer geheimen Gruppierung wird er jedoch als Sündenbock für den versuchten Mord gebrandmarkt. Swagger taucht unter und will die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen, wozu er alle seine Fähigkeiten aufbieten muss, während er gleichzeitig auf der Flucht vor den Behörden ist.
Er sucht den Ex-Marine Rathford O'Brien auf, ebenfalls ein ehemaliger Scharfschütze, zu dem er großes Vertrauen hat. O'Brien lebt sehr zurückgezogen. Er ist ein mürrischer Nörgler geworden, der sehr distanziert ist. Doch Swagger will unbedingt, dass O'Brien sein Mentor wird, der ihn unterrichtet und trainiert und ihm dabei hilft, das Attentat zu unterbinden.
[Quelle zum Teil: wunschliste.de]



Bilder:
image-01         image-02


Wissenswertes:
- Die Serie sollte ursprünglich ab dem 19. Juli 2016 in den USA auf dem Sender "USA Network" ausgestrahlt werden, doch der
   Start wurde auf den 15. November 2016 verschoben. Die Gründe werden hier genannt.
- In wie vielen Episden William mit dabei sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.
- Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Film von 2007, welcher wiederum auf dem Roman "Point of Impact" von Steven
   Hunter basiert. In dem Film wurde die Hauptrolle von Mark Wahlberg gespielt, welcher bei der Serie nun als ausführender
   Produzent (Executive-Producer) dabei ist, während Ryan Phillippe der (Haupt-)Produzent ist.
- Die Produktionsfirmen sind Paramount Television, Universal Cable Productions und Closest to the Hole Productions.
- Als Drehort ist bis jetzt nur Santa Clarita in Kalifornien bekannt.

Offizielle Seiten, auf denen es weitere Informationen zur Serie gibt (alle in englischer Sprache):
USA Network    Wikipedia    Facebook    Twitter


Der erste Trailer zur Serie: